Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Wodzynski auch Wodzinski
Benutzerspezifische Werkzeuge

Wodzynski auch Wodzinski

Verbindung mit dem Stamm Piw(o)kowski

Aufzeichung der Verbindung des Stammes Piw(o)kowski mit der Sippe

Wodzynski auch Wodzinski. Sie haben das Wappen Jastrzebiec.

 

Aleksander Wodzynski empfing den erneuten Adel im Königreich Polen lt. Kraft des Gesetzes im Jahre 1836.

 

Wodzynski des Wappens Jastrzebiec.

Diese kamen aus der Wojewodschaft Sierads und nahmen den Namen vom Gut Wodzina und Wodzinka, das sie besaßen. Von hier aus verbreiteten sie sich in der Wojewodschaft und haben in verschiedenen Provinzen Grundbesitz erworben und wurden hier sesshaft.

So auch Krzysztof Wodzinski. Er ist Domherr in Posen Plock und Pultusk im Jahre 1678.

N. Wodzinski, dieser ist ein Fähnrich zu Liwsk und hat eine N. Cieszkowski, Wappen Dolega geheiratet.

N. Wodzinski ist ein Schwertträger von Mozyrsk und hatte Zofia Szamowska, Wappen Prus I, zur Frau. Die Nachkommen waren Adam, Serafin, Maryanna und Julianna.

Kazimierz nahm Wiktoria Kusinska, Wappen Ogonczyk zur Frau und hatten fünf Söhne:

Wladyslaw hatte eine Professur im Augustiner-Kloster,

Jakob, Mikolaj, Rafal und Jozef.

Töchter hatten sie zwei:

Maryanna heiratete Wojciech Sokolowski, Wappen Ogonczyk. Dieser ist Richter beim Kreisgericht 1733 in Przedeck und Tochter Weronika ging ins Kloster Paniewski.

Michal ist Schwertträger zu Liwsk. Seine Tochter Terese ist mit Kazimierz Dzialowski, Wappen Prawdzic im Jahre 1700 leiert.

 

Erklärung zum ersten Fall:

 

Mikolaj Wodzinski ist der Schwertträger zu Liwsk, welcher am Ende ehrenvoll erwähnt wird.

Die erste Frau war eine N. Magnuski, Wappen Abdank. Sie hatten den Sohn Kazimierz z Wodzinski.

Er war verheiratet mit Katarzyna z Piw(o)kowski, Wappen Abdank.

(Ur. Rod. Herb. Szl. Pol. T X S. 106 r 1913)

 

Dieser errichtete die genealogisch siedelnde Linie nach Kujawien.

Die aus dieser Verbindung geborene Tochter Terese hatte Kazimierz Dzialowski, Wappen Prawdzic zum Mann.

Die zweite Ehe war mit N. Oborski, Wappen Roch II von Kolumna und hatten mehrere Söhne.

Konstant N. Wodzinski war Fahnenträger von Liwsk.

Karol zog es nach Masowien, wo er siedelte. Dieser hatte zwei Töchter:

Zusanne, sie hatte geheiratet den Mikolaj z Oborski, Wappen Abdank, und Dorote hatte sich mit Franciszek Graf Skarbek, Wappen Abdank, verheiratet.

(Sew. Uru. Rodz. Herb. Szl. T XII S. 219-226 r. 1915)

(Kasp. Nies. T. IX S. 383+384 r. 1842)

 

Die zweite Familie siedelte in Masowien.

Konstant Wodzinski mit seinen Söhnen:

Karol, dieser ist Starost von Nursk, später Senator des Kastells.

Felix ist der Erzdiakon von Lowick und Domherr zu Warschau.

N. Wodzinski ist königlicher Hofbeamter (Schwertträger) von Mozyrsk und hat mit zwei Frauen die folgenden Söhne:

 

Adam ist der Jägermeister von Orlowsk.

Gabryel ist beim Bischofsstuhl in Smolensk berufen, weiterhin bei August III am Hof

(Wettin, poln. König und Kurfürst von Sachsen 1733-1763, der Übersetzer)

 

Iganc Wodzinski ist ein General und erbt das Dorf Kunek.

Töchter: Anne heiratet Wincents Modlinski, Wappen Tepa-Podkowa. Dieser ist Kämmerer, haben den Sohn Alois und die Tochter Cicylia.

(Uru. T. XI S. 196 r. 1914)

 

Der zweite Mann ist N. Kosinowski, Wappen Rogala, die dritte Tochter, welche das Sakrament empfangen und Oberin eines Klosters in Warschau ist.

Karol Wodzinski ist der Starost von Nursk und Godlewsk.

Zurück bleibt der Sohn Gabryel und die Tochter Maryanne. Sie hat Anton z Kossowski, Wappen Dolega, zum Mann. Dieser ist der Kastellan von Inowlodz und Ordensträger des St. Stanislaw des weißen Ordens im Jahre 1790. Sie haben die Tochter Karola.

Adam z Wodzinski und N. Zawisza, Wappen Labedz, hinterließen zwei Söhne und zwei Töchter:

Sohn Gabryel und Jan Nepomuc.

Die Tochter Maryanne (auch Marie) z Wodzinka, die Erste, vermählte sich mit Graf Xawereg Walewski des Wappens Kolumna und zum zweiten Mal mit Fürst Ludwig Radziwill, Wappen Traby (Ksiazeta)

(Sew. Uru. Rodz. Herb. Szl. Pols.)

 

Die Tochter Kunegunde z Wodzinska heiratete Ignac z Tymowski, Wappen SAS, dieser war Senator und Kastellan.

Der Sohn ist Igancy.

Ignacy z Wodzinski besitzt die Dörfer Kunek und Zaborowska. Zurück bleiben zwei Töchter, eine heiratet Jozef Rakowiecki. Wappen Leliwin, die andere heiratet N. Lazniewski, Wappen Prus II.

Gabryel z Wodzinski, der Sohn vom Starost aus Nursk ist verheiratet mit Julie Kietlinska, Wappen Odrowaz. Diese Paar hatte die Söhne Karol und Leon und die Tochter Barbara z Wodzinski gestorben 1813, war verheiratet mit Jakob Mlocki, Wappen Prawdzic. Er war königlicher General-Adjudant im Jahre 1792.

(Sew. Ur. Rod. Szl. Herb. Pols. T. XI S. 156 r 1914)

 

Gabryel, der Sohn von Adam ist mit Maryanne Izbinska, Wappen Prawdzic verheiratet und hinterließ drei Söhne:

Tomasz, Jozef und Michael und zwei Töchter:

Justyne z Wodzinska, sie war die Ehefrau von Wladyslaw Orsetti (Italien), Wappen Zlotoklos, und Tochter Konstance ist mit Jozef Orsetti die Ehe eingegangen.

 

Jan Nepomuc mit Karolina von Gorska. Wappeln Boza-Wola. Diese hatten den Sohn Kazimierz, welcher bei der Schlacht bei Grochow im Jahre 1830 gefallen ist.

 

Ignac ist General des Kadetten Korps des Königs Stanislaw-August und verheiratet mit N. Domaszewska, Wappen Jastrzebiec. Sie hatten den Sohn Stanislaw, welcher Kapitän in der polnischen Armee ist, und die Tochter Isabell ist mit Jakob Komirowski, Wappen Pomian leiert. Später mit dem preußischen Baron N. Maltzahn (Maltzan-Malcyan) in Schlesien verheiratet,

Eigenes Wappen.

 

 

Der obengenannte Ignac hat mehre Schwestern, so Roza. Sie ist mit Anton Gi(e)sler, Wappen Zlotorzek verheiratet. Dieser ist Oberst in der polnischen Armee und 1790 nobilitiert worden.

Die andere Tochter Anny z Wodzinska hat Graf Alexander Brzostowski, Wappen Strzemie, Kastellan von Masowien geheiratet. Dieser Alexander bekam mit seinem Bruder Ksawery den Titel eines Grafen vom preußischen König Friedrich-Wilhelm II mit neuem Wappen im Jahre 1798 und hatten den Sohn Michael, gestorben 1852.

(Sew. Uru. Rodz. Herb. Szl. Pol. T II S.38 r. 1905)

Andere Schwestern sind verehelicht mit Mlocki, Swinarski und Grzybowski. Maryan von Grzybowski, Wappen Prus II heiratete Jan z Wodzinski. Klara Grzybowski heiratete Felix z Oborski.

Stanislaw-Marcyn Grzybowski heiratete Gräfin Roze z Mostowska, Wappen Dolega, ein Burgfräulein von Plock. Jozef Grzybowski heiratete Aniela z Wodzinska ca. 1812 in Liwsk.

(S. Ur. Rod. Herb. Szl. Pol. T 1-16 )

(Sew. Uru. Rod. Herb. Szl. Pol,T VII S. 132 r 1910)

 

Krystyn z Kossowski, Wappen Dolega, hatte Mikolaj Wozinski zum Mann

(Akt. Slub.w. Liszkow) Ad. Bon. Herb. Pols. T. XI

 

Eine weitere Linie Wodzinski siedelte in Kujawien.

Kazimierz wird zum Erben vom Dorf Boguslawic umgehend ernannt.

Jakob ist ein Truchseß und ist kinderlos gestorben.

Mikolaj ist der Truchseß von Brzesk in Kujawien und hat N. Cinska, Wappen Pomian, geheiratet.

Der Sohn ist Anton Wodzinski, dieser ist der Bannerträger für Brzesk-Kujawien.

Rafal ist ein Fahnenträger und hat zur Frau Teresa Slucka, Wappen Dolega, und dessen Sohn ist Jan-Paul, Unter-Richter und die Tochter Konstancya Wodzinska ist mit Jakob Kretkowski, Wappen Dolega, Starost von Przedeck und Bobrownick im Jahre 1780 verheiratet und haben die Tochter Josefa (Ur. T. 1-16)
Ignac ist Mundschenk von Kruswick und hat die Frau Anne Dobrska, Wappen Jastrzebiec, haben aber keine Nachkommen.

Weronika z Wodzinska verheiratet sich mit dem Mundschenk N.Slubicki, Wappen Prus I.

Anton z. Wodzinski ist der Truchseß, schließt die Ehe mit Kassylda Orsetti, Wappen Zlotoklos und hinterließen zwei Söhne.

Marcien und Wincent.

Jan Paul ist der Unter-Richter und verheiratet mit Gräfin Barbara von Mikorska, Wappen Ostoja, hatten zwei Töchter, Krystyne ist ledig gestorben.

Terese ist mit Wincents z Wodzinski leiert.

Marcie ist Senator in der Wojewodschaft und verehelicht mit Konstnaca Luszczewska, Wappen Korczak.

Wincents z Wodzinski hatte sieben Kinder:

Anton, Felix, Kazimierz, Marya, Josefa und Teresa.

Felixs ist verheirate mit Lucya Wolicka, Wappen Janina und hatten die Söhne August und Wincents.

Marya z Wodzinska hat einen Ehevertrag abgeschlossen und heiratet Graf Josef Skarbek, Wappen Abdank

((Uruski T. 1-16) (Niesies. T. 1-10) Boniecki T. 1-16)

 

Diese Personen Wodzinski von Wodzynski sind am 25.6.1836 vom Russischen Zar und König von Polen legitimiert worden, in den Adelsstand gehoben worden, Wappen Jastrzebiec.

 

Jan Nepomuc, Paschalis

Bonawentura Felix, Wincenty, Sohn Adam Nr. 88.

Tomasz Placyd, Jan und Sohn Gabryel Nr. 29

Jozef, Felicyan, Anton und kommende Söhne Nr. 30

Wincenty, Szymon und Sohn Anton Nr. 174

Konstans Pius und Sohn Telesfora Nr. 193

Jozef Gabryel und Sohn Nr.194

Andrzej und Sohn Jan Nr. 195

Karol und Sohn Gabryel Nr. 236

Leon und Sohn Nr. 237

Karol Julian und Sohn Andrzej Nr. 291

Jan Kanty und Sohn Anton Nr. 297

Jozef Jan und Sohn Jan Nr. 342

Blazej und Sohn Paul Nr. 366

Mateusz und Sohn Nr. 367

Jan und Sohn Ignac Nr. 403

Franciszek Konstanty und Sohn Nr. 404

Rafal Lukasz und Sohn Nr. 513

Aleksander und Sohn Andrzej Nr. 760

Paul Karol Josef und Sohn Nr. 761

Wincents Jozef und Sohn Josef und Kinder

 

Abgeschrieben aus dem Buch: Spis, Szla. Krol. Pols. 1851

 

Übersetzt Gerd P. von Piwkowski 2013/07.02.2014

 

.

Artikelaktionen
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930