Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Radzimski mit dem Wappen Na-Piwo
Benutzerspezifische Werkzeuge

Radzimski mit dem Wappen Na-Piwo

Radzimski mit dem Wappen Na-Piwo

Die Abstammung ist von einr sehr alten und ehemals sehr mächtigen und einflußreichen Familie aus dem pommerschen Borek. Sie haben das Wappen mit zwei Wölfen, einer über dem anderen:

Der dominierende Vorfahre ist Fritz Borek, General von Großpolen, welcher von Wladyslaw Lokietek 1306-1333, König von Polen ab dem Jahre 1320 belohnt wird für seine Dienste und Gefälligkeiten, wegen der Vertreibung der Tschechen aus Großpolen und erhält vom Thron fernerhin die Stadt Gostyn sowie vierzig weitere Dörfer.

Von diesem Fredrik Borka ableiten sich die Sippen Gostynski, Borkowicz und Radzimski, Ossowski und Wloszakowski.

 

Diese nahmen ihren Namen vom alten Besitz, der Stadt Radzima oder nach dem Gut Gostyn, dass zu ihrem Eigentum gehörte.Trotz der Herkunft dieser Familien, die vorher wirtschaftlich verarmt und heruntergekommen waren, haben sie wieder zu einem kleinen Vermögen (Ortschaft-Dorf) in dieser Provinz gefunden.

 Nach Piotr (Wojciech), Sohn von Maciej, Sohn von Wojciech, mit seinen Söhnen

 

Nach Piotr (Wojciech, Sohn von Maciej, Sohn von Wojciech, mit seinen Söhnen:

 

    1. Piotr ist Ritter im Jahre 1558, er hat die Söhne:
    Jan, Wojciech, er ist Vize-Starost von Bobrownick, dann Steuereinnehmer von Dobrzyn im Jahre 1603 und den Sohn Tomasz.

    2. Stanislaw ist ein Jesuit, fromm und ein gelehrter Mensch, ein Feind der Dissidenten (Kalvinisten und Lutheraner nach 1573) Rektor in Kalisch, gestorben im Jahre 1622.

Jan wird als Verdienst und zur Belohnung zum Ritter geschlagen vom König Zygmund III Wasa 1587-1632, verliehen in Litauen, und ließ sich dort nieder.

 

Franciszek ist der Schwertträger von Posen im Jahre 1674.

Stanislaw Borek lebt in der Wojewodschaft Kalisch und Anton ist der Subdeligierter auf dem Burg Sieradz im Jahre 1764 in der Wojewodschaft Sieradz, sie unterschreiben die Wahl von Stanislaw II August Poniatowski, König von Polen 1764-1795.

 

(Sev. Uru. T. XV r. 1931 S. 141) 

 

Übersetzt am 30.08.2018 wegen des Wappens Na-Piwo(n)

 

Gerd von Piwkowski

 

Artikelaktionen
« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031