Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Lazninski des Wappens Jelita
Benutzerspezifische Werkzeuge

Lazninski des Wappens Jelita

Verbindung zu Andrzej Piwo, genannt Zamosz

Lazninski des Wappens Jelita

 

Diese Familie siedelte in der Wojewodschaft Leczyca und schreiben ihren Namen nach dem Eigentum Laznina, bevor sie den Namen „Zamojski“ angenommen haben.

 

Hier begann der Anfang dieses großen Geschlechtes, das sich später in mehreren Linien spaltet.

 

Tomasz kommt aus Laznina in der Wojewodschaft Leczyca nach Ruthenien, dort kauft er von Jedrzej (Andrzej) Piwo, genannt Zamosc das Gut Stary Zamosc (Alt Zamosc) nachfolgend nennt sich Tomasz jetzt mit neuem Namen Zamojski, Wappen Jelita.

 

Jedrzej von Laznina ist der Kastellan von Leczyca im jahre 1501, dieser ist jetzt vom Geschlecht der erste Ahne.

 

Stanislaw Lazninski ist der Schatzmeister von Halicz im Jahre 1695 ist er gestorben. Seine Frau Apolonia läßt ihn in der Kirche zu Luck beerdigen. Es wird ein Kreuz an die Wand gebracht zum Gedenken und mit vielen weiteren Wohltaten wird dieser Raum überschüttet.

(Hist. Colleg. Luceor.) Jan Lazninski hat zur Frau Maryanne Kozmianow, Wappen Nalecz, die Tochter des Gemeindeschreibers von Krasnystaw.

Im Jahre 1788 Walentyn Lazninski ist ein Jägermeister (Hofbeamter) der Krone. (Krasicki)

(Herb. Pols. Kasp. Niesi. T. VI r. 1841 S. 225)

 

Kataryna Lazninska, Wappen Jelita ist die Frau von Jan Czarnkowski, Wappen Nalecz im Jahre 1594, Kastellan von Miedrzyrze.

(Ad. Bon. T. XV r. 1912 S. 2459)

 

Übersetzt: Gerd v. Piwkowski

28.07.2017

Artikelaktionen
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031