Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Mostowski, Adelige Familie, Wappen Dolega
Benutzerspezifische Werkzeuge

Mostowski, Adelige Familie, Wappen Dolega

Eine genealogische Familie/Anna von Piwkowska heiratete Bartolomiej Mostowski

Die genealogische Linie der Adligen Familie Mostowski mit dem Wappen Dolega.

 

Sie fängt an mit dem zweiten Sohn von Adryan Mostowski und Ehefrau Anny Ojrzynska, Wappen Lubicz, der erste Sohn Pawel gründete die Grafenlinie, und Piotr die Linie der Adeligen Mostowski. Dieser ist Kassenverwalter in Plock im Jahre 1685 und hatte zur Frau Rozali Dorpowska, Wappen Leliwa. Sie haben die Tochter Jadwiga und den Sohn Stanislaw, dieser erbt das Gut Szczawin, ist ein Kassenverwalter in Plock im Jahre 1712, Richter für das Gebiet Zawskrzynski im Jahre 1724 und verehelicht mit Maryanne Zembrzuska, Wappen Doliwa. Ihr Sohn heißt Jakob, er ist Unter-Richter zu Zawskrzynski im Jahre 1731, hinterließ zwei Söhne, Jozef und Stanislaw, er ist Unter-Richter von Zawskrzynski. Dieser unterschrieb die Königswahl im Jahre 1764 für die Wojewodschaft Plock.

 

Jozef Mostowski ist der Truchseß und bei der Armee in der Stadt Raciaz im Jahre 1773, Rittmeister in der Provinz Niedzborski, auch wahlberechtigter des Königs

(Jan III Sobieski) im Jahre 1764 in der Wojewodschaft Plock.

 

Nach Szymon im Jahre 1729 Besitzer des Dorfes Rzazawy, kommt der Sohn Maciej Mostowski. Er hat zur Frau Aniela Kaminska, Wappen Slepowron, zusammen haben sie den Sohn Karol Mostowski, dieser erbt das Dorf Rzazawy in der Provinz Mlawa und ist legitimiert im Königreich des jahres 1837.

 

Eine weitere Linie ist Aleksander Mostowski mit seiner Frau Emilia Stankiewicz, der Sohn von Michal Mostowski und seiner Frau Teodozji Grabowska, Wappen Pobog, legitimiert im Königreich des Jahres 1842.

 

Bartolomiej Mostowski, wohnhaft in Dlutowo, geboren 1796. Seine Ehefrau war Anny von Piwkowski, geboren 1802. Der gemeinsame Sohn war Stanislaw Mostowski, geboren am 12.11.1826 auf dem Gut in Dlubowo, alle legitimiert im Königreich Polen (Urk. Priv. 2016)

 

Nach Franciskus, Besitzer des Dorfes Grzybowo-Windyki auf dem Gebiet Mlawa im Jahre 1751. Der Sohn Jan hinterließ die Söhne Onufrego und Jozef-Grzegorza; Jozef ist Leutnant bei der nationalen Kavallerie im Jahre 1785, Jägermeister von Raciaz im Jahre 1786, seine Frau ist Maryanne Szamocka, Wappen Prawdzic, und haben den Sohn Michal, besitzen die Güter Grzybowo-Windyki. Dieser ist Friedensrichter in Mlawa, legitimiert im Königreich des Jahres 1837, und Onufry hatte den Sohn Konstant, auch er ist legitimiert im Königreich des Jahres 1842.

 

Macien ist der Regent auf der Burg Piotrkowski, Wahlberechtigter im Jahre 1764 in der Wojewodschaft Sieradz, Tribun im Jahre 1767, Richter beim Gerichtshof in Piotrowski, Jägermeister im Jahre 1770 und Mundschenk von Piotrowski in den Jahren 1771 bis 1778.

Die Söhne sind:

  1. Wincenz, er hat zur Frau Anny Kloda, Wappen Korab. Ihr Sohn ist Kwiryn, Beamter in Warschau, legitimiert im Königreich im Jahre 1837.

  2. Jan Mostowski, ist verheiratet mit Barbara Tomicka, Wappen Drya. Sie hinterließen den Sohn Maciej Mostowski, er erbt das Gut Grady in der Provinz Lomza, legitimiert im Königreich im Jahre 1837.

 

Die Linie von Tadeusz Mostowski, er ist Kapitän in der polnischen Armee, der Sohn Tadeusz ist verheiratet mit Zofia Iwanowska, Wappen Lodzia, legitimiert im Königreich im Jahre 1840.

Außerdem gibt es noch folgende adelige Mostowskis, die bekannt aber nicht einzuordnen sind.

Leon Mostowski, ein Stadthalter von Skidelsk und Krynsk im Jahre 1564.

Mikolaj und Piotr im Jahre 1648, Franciszek, Hilary, Piotr, Stanislaw, Wawrzyniec und Wojciech im Jahre 1674 unterschrieben die Königswahl in der Wojewodschaft Plock.

Mikolaj ist der Unter-Richter in Zakroczymsk. Seine Frau ist Teodora Wojciechowska, Wappen Jelita.

Sie ist die Tochter des Schatzmeisters von Plock.

Die Söhne sind:

Jan, Heronim, Pawel und Piotr im Jahre 1666. Kunegunde Mostowska ist die Frau von Wiktor Gumowski, Wappen Junosz, der Jägermeister von Cichanow im Jahre 1680.

Stanislaw der Mundschenk und Abgeordneter der Stadt Lomza und Umgebung.

Adam und Bogdan sind die Unter-Richter in Zawskrzynsk. Hilary und Ignac wohnen in der Wojewodschaft Plock, sie unterschreiben die Königswahl im Jahre 1764. Piotr ist ein Kapitän der Kronen-Armee im Jhre 1783. Konstancya Mostowska ist die Frau von Jan Bromirski, Wappen Pobog, der Bannerträger von Plock im Jahre 1770.

 

Dorota Mostowska ist die Frau von Fortunat Kobylicki, Wappen Prawdzic, Truchseß von Wyszogrodz im Jahre 1781.

Hipolit Mostowski, Jägermeister von Wilun.

Wojciech, Michal und Walentyn sind die Söhne von Stanislaw Mostowski im Jahre 1790.

(Metr. Kor. Metr. Litew. Conv. i. Don. Vars. Ks. Gr. Plock, Zap u. Tryb. Lubel. i. Piotrk. Kancl. Sigil, Oblaty Warschau)

 

Antoni, Kasper, Klemens und Ignac Mostowski im Jahre 1782, Stanislaw und Sohn Klemens im Jahre 1824, dazu Franciszek Wincent und Sohn Ignac im Jahre 1840 haben den bestätigten Adel in Galizyen.

(Sew. Ur. T. XI Rodz. Herb. Pols. S. 297)

 

Mostowski, Wappen Szeliga, sie schreiben sich nach dem Dorf Mostki im Jahre 1563, auf dem Gebiet Warschau.

Adrzej hat den Sohn Piotr, dieser erbt das Dorf Mostki im Jahre 1563

Stanislaw hat den Sohn Andrzej, dieser Andrzej hat den Sohn Stanislaw und schreibt seinen Namen mit Mostowski.

Jan und Piotr unterschreiben die Königswahl im Jahre 1733 in der Wojewodschaft Plock.

Mostowt, Wappen Dolega, Stefan de Mostow unterschreibt die Königswahl im Jahre 1733 im Herzogtum Zmudz. Hrehory und Sohn Jan sind im Adelsverzeichnis des Gouvernement Kowno des Jahres 1799.

(Sew,. Ur. Rod. Herb. Szl. Pols. T. 1-16)

 

Übersetzt aus den polnischen genealogischen Büchern.

 

Gerd von Piwkowski

August 2017

Artikelaktionen
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031