Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Moscicki
Benutzerspezifische Werkzeuge

Moscicki

N. Moscicki hat seine Frau N. Dembinski, Wappen Rawicz.
N. Moscicki ist ein Kanonik in Plock, Abgeordneter des Gerichtshofes der Krone im Jahre 1692.
N. Moscicki hat zur Frau Anna Grabowska, Wappen Jastrzebiec.
 
Jedrzej Moscinski ist der Tribun in Inowroclaw und Abgeordneter im Sejm des Jahres 1629.
Zusätzlich Deputierter des Gerichts in Radom. (Constit. Fol. 7)
 
Stanislaw lebt in Inowroclaw im Jahre 1632. Jakob lebt in Plock im Jahre 1648. Seine Frau ist Dorote Rosciszewska, Wappen Junosza. (Okol. T. I fol. 369) verwandt mit der Familie Piwo de Opole

Jan hat Eigentum im Dorf Lazanach. Sein Sohn ist Krzysztof im Jahre 1641.
(Wunder B?)
 
Szymon von Lipnicki Wappen Holobog.
 
Jan Moscinski, Wappen Nalecz ist Mitglied im Kloster Kaznodziejski.

Er fertigt den Druck der Predigten für Sonntag.
Es ist eine Abschrift des Predigtbuch für Feiertage des heiligen Tomasz von Aquin im 4. Buch, Krakau im Jahre 1632.
(Kasp. Nies. Herb. Pols. T. VI r. 1841 S. 481)
 
Übersetzt von Gerd von Piwkowski
10.01.2020
Artikelaktionen
« April 2020 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930