Übersicht
 
Sie sind hier: Willkommen Verwandte und angeheiratete Familien Komorowski, Wappen Korczak (März 2019)
Benutzerspezifische Werkzeuge

Komorowski, Wappen Korczak (März 2019)

Komorowski, Wappen Korczak (März 2019)

Ambrozy Graf Komorowski geb. 1541, verkauft im Jahre 1573 einen kleinen Teil vom Gut Komorow Draminski.

Im Jahre 1571 muss er eine Sicherheitsleistung von 600 Florin erbringen für seine erste Frau Katarzyna, die Tochter des Piotr Szwab aus Typin, Wappen Jastrzebiec.
(K. Nies. T. VIII r. 1841 S. 637)

Im Jahre 1589 muss er für seine zweite Frau Zofi, die Tochter des Mikolaj Bobiatynski, Wappen Wieladka, die Sicherheitsleistung von 250 Florin aufbringen.

Von der ersten Frau ist die Tochter Zofia Komorowska geboren.
Diese ist mit Pawel Leszczkowski, Wappen Prawdzic verheiratet.

Der Sohn ist Andrzej Komorowski von der ersten Frau Katarzyna Szwab.

Jadwiga ist zuerst mit N. Strzalkowski, Wappen Prawdzic,verheiratet.
Ab dem Jahre 1612 mit dem Wawrzyn Leszczynski, Wappen Wieniawa, beurkundet ihr lebenslängliche Nutznießung.
Ambrozy Graf Komorowski pachtet das Dorf Zwiartowa. Wegen dieser Pacht prozessieren (verklagen) nach seinem Tod 1610 seine Brüder und sein Schwager Leszczkowski, Andrzej, erscheint später 1620 und hat zur Frau Barbara Piwa von Opolska, Wappen Prawdzic und Zygmunt, Wappen Korczak.
Zygmunt von Komorowski heiratet Ewa Duscha (Dusza) von Podhorca, Wappen Belina.

(Ada. Boniecki T. XI r. 1907 S. 12)

Übersetzt von Gerd von Piwkowski
24.02.2020

Hier erscheinen die Piwos mit dem Namenszusatz von Opolski(a) und gehören zu der Fürstenfamilie der von Opolski, der ehemaligen Fürsten von Schlesien)

 

Artikelaktionen
« Juli 2020 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031