Übersicht
 
Sie sind hier: Startseite Verwandte und angeheiratete Familien Abdank-Wappen-Adoption Polen 1521
Benutzerspezifische Werkzeuge

Abdank-Wappen-Adoption Polen 1521

 Wappen-Adoption Polen-1521-Abdank

 

Feliks Lipski, Stadtbewohner auf dem Hügel in Krakau, geboren in Ruthenien nebst seinen Kinder Feliks, Wojciech, Fortunat, Anna, Katharzina, Agnieszka und Wiktoria.

 

In Krakau am 1. VII 1521 Nobilitation mit der Verleihung des Wappens Awdaniec (Habdank).

Zulassung, erlauben, einwilligen des Wappens Ursprung durch Jan VIII Konarski, Bischof von Krakau, gestorben im Jahre 1525.

 

Es willigen ein die jetzigen Wappenträger.

 

Jan Konarski Erzdiakon zu Krakau. Jan Chojenski, Kanoniker in Krakau und Bischof, gestorben 1538. Stanislaus Malechowski Vogt des Bischofs von Krakau. Maciej Malechowski, Bieniasz Chajenski. Hofbeamter beim König ist Wojciech Chojenski.

 

Jakub Kanimira, Feliks, Jan und Paul Kolaczkowski.

Micholaj und Maciej Malszowski, Jan Piwko und andere.

(MK, Ks. 35 Seite 250-252 Metryka Koronna, Ksiegi Wpisow)

AP. Krakau)

Oddz. I sygn. V34 frag. 79)

Piekosinski, Ritter polsk. I s. 275 Nr. 51)

(MRPS IV z 2 Seite 243 Nr. 12875)

(Bei Dowiszewski Regesty nobilitation S. 10)

Das Wappen Habdaniecz (Habdank)

MK. KS. 35 S.252 genealogisches Material Seite 74.

(Album amorum nobitium Polo. XV-XVIII Lublin 2001 v. Barbara Trelinska)

 

Bemerkung: Jan Piwko muss also vor dem Jahre 1521 nobilitiert worden sein.

 

Zusammengestellt von Gerd von Piwkowski, Wappen Kosemczyki im Jahre 2020

11.02.2021

PS: In Wiki steht 2021: Johann VII Konarski

Artikelaktionen
« Oktober 2021 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031