Sie sind hier: Startseite Namensvorkommen/Wappenvorkommen Truchseß im Latein des Mittelalters
Benutzerspezifische Werkzeuge

Truchseß im Latein des Mittelalters

 Truchseß im Latein des Mittelalters

 

Truchseß = Da-pifer

  • in Deutschland da-Pifer

  • in Frankreich, Seneschall

  • in Polen-Litauen, Da-Piwer

  • in England, High Steward

Im deutschen Reiche seit der Krönung (962)des Kaisers Otto I der Hofbeamte, der über Küche und Ökonomie der kaiserlichen Hofhaltung die Oberaufsicht führte und bei feierlichen Gelegenheiten die erste Schüssel auf die Tafel des Kaisers zu setzen hatte.

 

Später wurde das zu den Erzämtern gehörige Erztruchsessamt in der Rheinpfalz erblich und kam 1714 an Bayern.

 

(Allgem. Realemzyklopedie, Regend. Jo. Manz. Bd. 12 r. 1873 S. 437)

 

Gerd P. v. Piwkowski

(wegen Piwer-Piwko übersetzt)

Die Berufsbezeichnung wurde zum Familiennamen.

 

18.02.2021

Artikelaktionen
« Oktober 2021 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031