Sie sind hier: Willkommen Familienherkunft/-geschichte+alte Familienfotos Dörfer und Besitzungen von 1750 bis ca. 1850
Benutzerspezifische Werkzeuge

Dörfer und Besitzungen von 1750 bis ca. 1850

— abgelegt unter: , ,

von Tomasz und Franciszek von Piwkowski

Angeheiratete Dörfer und eigene Besitzungen der

 „Hochwohlgeborenen Herrn“

Tomasz und Franciszek von Piwkowski in den Jahren 1750 bis ca. 1850

 

Vorwerk (poln. Folwark)

 

Ein vom Hauptgut abgetrennter Teil mit eigenem Wirtschaftgebäude, auch ein kleinstes Dorf oder auch ein Meierhof, Meierhofwirtschaft, Gutsarbeiterwohnort, kleiner Bauerhof oder Außenstelle eines Gutes.
   
Aus dem Autoatlas 2003:                                                       

 

Jurzyn

bei Pultusk

S.

63A3

Piaski

bei Sierpc

S.

45D5

Bylice

bei Pultusk

S.

63A3

Raki

bei Krasnosielc

S.

48B1

Goscimin

bei Pultusk

S.

63A2

Osiec

bei Joniec (Pultusk)

S.

63B2

 

Dörfer = Gutshäuser=Besitz

 

Bratoszewicacin

bei Glowno

S.

77B5

Bartlomieje

bei Osieciny

S.

60A2

Bruliny

bei Pultusk

S.

63A3

Golina

bei Konin ?

S.

59D2

Kosemin

bei Sierpc

S.

46D1

Lopacin

bei Ciechanow (Gasocin)

S.

63A3

Modzele

bei Rozan

S.

48C4

Zgagowo

bei Sierpc

S.

46D1

Losewo

bei Pultusk

S.

63B6

Kamien

bei Sierpc

S.

61A3

Konieczno

bei Wloszczowa ?

S.

108B2

Biala

bei Plock

S.

61A5

Kiernozi

bei Gostynin

S.

621D

Okalowo

bei Rypin

S.

45B3

 

 

erstellt: 08.02.2007

Gerd P. v. Piwkowski

 

Artikelaktionen
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930