Übersicht
 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Maria Cyprian Goscicka+Witold Jakob Rakowiecki-Heirat-1899

Linie Valentina Piwkowska+Jan Goscicka Quelle: metryki-genealodzy.pl: Klukowo, UMZ 1899 Info von Fr. Hofman-Polanska 15.01.2015

 Quelle: Die Nr. 13 zum Vergrößern LINK

 

 maria goscicka-hochzeit-1899-1

maria goscicka-hochzeit-1899

 

Russische Übersetzung von Frau Oster am 16.01.2015

Nr. 13
 
Der erste Oktober 1899 um acht Uhr Abend. Im Beisein der Zeugen Adam Karvovski aus Krasnaja (durchgestrichen), dreißig Jahre alt, und Franzischek Rakovezkij aus Somjanki, achtundzwanzig Jahre alt, Gutsverwalter, wurde heute eine kirchliche Ehe zwischen Vitold Jakubom (Witoldem Jakóbem) , zwei Vornamen, Rakoveckim (Rakowieckim) nicht verheiratet, sechsundzwanzig Jahre alt, Beamter in einer dörflichen Einrichtung , der im Dorf Neklanvelski unterrichtet, geboren im Dorf Skorki, Sohn der verstorbenen Eheleute Evgenij und Natalia, geborene ´Scigelskoj, Rakowiecki – Pächter, und Maria Ziprian (Marya Cypryana)/zwei Namen/ Goscickoj (Goscicka), Mädchen, zwanzig Jahre alt, unterrichtet bei den Eltern im Dorf Truliny/Gruliny?, geboren als Tochter der Eheleute Jan und Valentina, geborene Pivkovski, Goscicka, Eigentümer, geschlossen. Der Ehe sind drei Vorankündigungen in den Dorfkirchen vorangegangen. Neklan - am zehnten/ siebzehnten und vierundzwanzigster September. Hier am dritten/zehnten/siebzehnten September dieses Jahres. Der bei der Eheschließung anwesende Brautvater wurde uns mündlich bestätigt. Die Neuvermählten haben mir versichert, dass sie kein Ehevertrag geschlossen haben. Die religiöse Zeremonie der Eheschließung wurde durch den Priester Leon Goscicki, den Vikar der Gemeinde Cerxanov (Zerchanow?), auf Grund der Erlaubnis des Vorsitzenden der örtlichen Verwaltung geschlossen. Das Protokoll wurde den Anwesenden vorgelesen, wurde von uns und ihnen unterschrieben. Der Vorsitzende der Gemeindeverwaltung in Kljukovo führte die Standesamtseinträge. (Unterschriften von fünf Personen)
Maria Cyprian Goscicka+Witold Jakob Rakowiecki-Heirat-1899

Linie Valentina Piwkowska+Jan Goscicka, Tochter von Franciszek v. Piwkowski *1823
Quelle: metryki-genealodzy.pl: Klukowo, UMZ 1899 Info von Fr. Hofman-Polanska 15.01.2015
Übersetzung/Korrektur aus einer russischen Urkunde von Frau Oster:
Am ersten Oktober 1899 um acht Uhr abends.
Im Beisein der Zeugen Adam von Karwowski aus Krasna, Junggeselle, dreißig Jahre alt, und Zeuge Franciszek Rakowski aus Somjanki, fünfundzwanzig Jahre alt, Gutsverwalter.
Es wurde heute die kirchliche Ehe zwischen Witold Jakobus Rakowieski, nicht verheiratet, fünfundzwanzig Jahre alt, Beamter einer Schule, der im Dorf Nekla, welcher unterrichtet, ist geboren im Dorf Skor Skorki (b. Wyszkow d. Übers.).
Er ist der Sohn der verstorbenen Eheleute Eugeniusz und Natali geborene Szczygielska-Rakowiecki-Pächter, und
Marya Cypryana Gosicka, Mädchen 20 Jahre alt, wohnhaft bei den Eltern im Dorf Bruliny (Woj. Masowien d. Übers.), geboren als Tochter der Eheleute Valentia geborene Piwkowska und Jan Goscieki, Eigentümer, geschlossen.
Der Ehe sind drei Vorankündigungen in den Dorfkirchen vorangegangen.
Nekla am zehnten-siebzehnten und vierundzwanzigsten September.
Hier am dritten-zehnten-siebzehnten September.
Der bei der Eheschließung anwesende Brautvater wurde uns mündlich bestätigt.
Die Neuvermählten haben mit versichert, dass sie keinen Ehevertrag geschlossen haben. Die religiöse Zeremonie der Eheschließung wurde durch den Prister Leon Goscicki, der Vikar der Gemeinde Starczanowo, auf Grund der Erlaubnis des Vorsitzenden der örtlichen Verwaltung geschlossen.
Das Protokoll wurde den Anwesenden vorgelesen und wurde von uns und ihnen unterschrieben. Der Vorsitzende der Gemeindeverwaltung in Klukowo führte die Standesamtseinträge.
Unterschrift von fünf Personen
Korrektur Gerd v. Piwkowski
14.02.2015
Artikelaktionen
« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31